Instrumentaluntericht

Instrumentaluntericht

Instrumentalunterricht

Egal ob 5 oder 50, es ist nie zu früh und selten zu spät um ein Instrument zu erlernen. Es regt das Denkvermögen und den Bewegungsapparat an.

Oft wird die Meinung vertreten, dass man die Notenschrift beherrschen muss, um die Musikschule zu besuchen. Das ist schlichtweg falsch. Jeder Schüler beginnt zuerst mit dem erlernen der Notenschrift bei gleichzeitigem Umsetzten auf das jeweilige Instrument.

Für die Probezeit ist es nicht erforderlich ein eigenes Instrument zu besitzen. Die Anschaffung ist erst nach den Probestunden zu empfehlen. Nehmen Sie unseren Beratungsservice in Anspruch.